2009/2010
2008
2007
2006
2005
Presseinformationen
Studie - Wissensmanagement im Service- und After-Sales-Bereich
11.11.2009 - Professionelles Wissensmanagement wirkt mittelfristig umsatzfördernd sowie kostensenkend und beeinflusst damit direkt den Unternehmenserfolg.

Während insbesondere in wissensintensiven Dienstleistungsbranchen wie Softwareentwicklung oder Managementconsulting professionelles Wissens-management bereits seit Langem betrieben wird, bleibt die Investitionsgüterindustrie bisher noch weit hinter ihren Möglichkeiten zurück. Gerade im Bereich Service, wo sowohl der Bedarf an Wissensmanagement wie auch der potenzielle Beitrag zu diesem besonders hoch ist, fehlen die notwendigen Prozesse, Systeme und organisatorischen Strukturen.

 

Viele Unternehmen der Investitionsgüterindustrie haben den Handlungsbedarf in diesem Bereich erkannt und suchen derzeit nach Lösungen. Mit der Durchführung einer empirischen Studie möchte Marketing Partner diese Entwicklung unterstützen und konkrete Empfehlungen für den Aufbau und die Optimierung von Wissensmanagement geben.

 

Ziel der Analyse ist es, Erfolgsfaktoren speziell für das Wissensmanagement im Service zu identifizieren. Hierbei werden Faktoren in den vier Dimensionen Organisationsstruktur, Geschäftsprozesse, Systeme und Tools sowie Unternehmenskultur untersucht. Die Studie liefert im Ergebnis Aussagen über erfolgversprechende Maßnahmen und Konzepte und beschreibt Best Practices.

 

Die Erhebung konzentriert sich auf Unternehmen aus dem deutschen Maschinen- und Anlagenbau mit einem Jahresumsatz von mindestens 150 Mio. €, befragt werden dort Serviceleiter, Vertriebsleiter sowie Verantwortliche für das Thema Wissensmanagement. Zurzeit befindet sich die Untersuchung in der Feldphase, die Ende November abgeschlossen sein wird. Das Interesse an der Studie ist ausgesprochen hoch, was sich an der hohen Rücklaufquote von 30 Prozent ablesen lässt. Die Veröffentlichung der Ergebnisse ist für das Frühjahr 2010 geplant.

 

Wenn Sie an der Studie teilnehmen möchten oder Fragen zum Thema Wissensmanagement haben, steht Ihnen Markus Pfeifer als direkter Ansprechpartner gerne zur Verfügung

(Telefon: 06 11-9 52 71-2 66 oder per E-Mail: m.pfeifer@marketingpartner.de).

 Zurück zur Übersicht


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Torsten Lorenz
Unternehmenskommunikation
MP Marketing Partner AG
Tel. 06 11-9 52 71-1 35
 
Impressum | Sitemap | Suche nach